Zum Inhalt springen

Audiopädie Ausbildung


Zuhören bedeutet Aufmerksamkeit ohne jegliche Erwartung.

Reinhild Braß

IM ÜBERBLICK


FÜR MENSCHEN, DIE ...

• ihre individuelle Berufsausübung durch eine Ausbildung des Hörens und Zuhörens steigern möchten.

• ihre eigenen Stärken durch die Kunst des Zuhörens entdecken möchten.

• ihre Entschlusskraft und Spontanität durch Erlernen der Improvisation stärken möchten.

• die Heilkraft der Klänge im HörRaum erleben und studieren möchten.

...  SICH DIE ZEIT NEHMEN

WANN |
04.01. - 08.01.2023
28.04. - 01.05.2023
02.06. - 04.06.2023
01.10. - 06.10.2023

04.01. - 08.01.2024
26.04. - 28.04.2024
05.07. - 07.07.2024
02.10. - 06.10.2024

WO | Zentrum für Hörkunst, Witten

ZEITRAUM | 2 Jahre - 4 Wochenenden & 4x5Tage


VORAUSSETZUNGEN


• Psychische Gesundheit

• Durchhaltekraft sich mit dem eigenen Hören auseinanderzusetzen

• Lust auf das Spiel als kreatives Schöpferisch-Sein

• Freude an Fehlern und deren Lernpotenzial haben oder entwickeln wollen

• Üben als den Weg anerkennen und keine Trennung von Übung und fertiger Kunst anzustreben

• Immer auf der Suche sein wollen, um das Unerhörte zu entdecken


AUSBILDUNGSINHALTE


• HörRaum

• Improvisation mit Klanginstrumenten und Stimme

• Übungen mit Atem und Stimme (Terlusollogie)

• Die eigene Stimme entfalten

• Hör-und Bewegunsspiele für Groß und Klein

• Methodik /Didaktik des Hörens

• Kommunikation

• Klang als Lebenskraft – die Qualität der Intervalle


GASTDOZENT*INNEN


• Susanne Hanke: Klassenlehrerin, Audiopädin und Dozentin am Waldorf-Seminar in Dresden sowie am Campus Mitte Ost in Leipzig

Olga Kranich: Schule der Stimmenthüllung

• Alexander Schaumann: Studium der Malerei und Kunstgeschichte in Düsseldorf, freischaffender Künstler.



AUSBILDUNGSZEITRAUM & -KOSTEN


Zeitraum der Ausbildung | 2 Jahre

Einmalige Anmeldegebühr | 100,- €

Ausbildungsgebühren | Bei einmaliger Zahlung: 3500,- €

Bei monatlicher Zahlung: 3600,- € (24 x 150,- €)


ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG


Die kommende Audiopädie Ausbildung ist ausgebucht!

Tragen Sie sich in die Warteliste ein. Dann gibt es zwei Möglichkeiten:

  • entweder jemand kann die Ausbildung doch nicht wahrnehmen, dann rücken Sie eventuell auf seinen / ihren Platz oder
  • es gibt so viele Menschen auf der Warteliste, dass ein weiteres Ausbildungsangebot gemacht wird.

per Mail: info@audiopaedie.de

per Telefon: Reinhild Braß - 02302.202888

- Sie haben Fragen? Melden Sie sich gerne über das Kontaktformular oder per Telefon.